Bandscan München / Süd 2009

Bandscan

Freq. ProgrammRDS-PSPIPTYTPSender Leistung Entfern. Bemerkungen
87.600 Radio LaghouatALG-Aflou 70 kW 1749 km (kein RDS, ID via Forum)
87.600 Los 40 Principales??REENTAE04AE-Ourense-Seminario 4 kW 1654 km (PS: Mischmasch!)
87.800 RNE Radio NacionalE411TPE-Benavente/La Caí±ada 10 kW 1515 km (RDS nur partiell, wahrsch. Regional-px von E211)
88.000 NET 105,8GRE-Thessaloniki/Hortiatis 20 kW 1225 km (|| 89.2)
88.000 RNE Radio 5E215TPE-Punta Umbrí­a 80 kW 1938 km (tx. lt. Forum Punta Umbria)
88.800 RNE Radio 5RNE_S-ZAE215NachrichTPE-Zamora 80 kW 1553 km
89.200 unid.unid. (ID "Dopa FM")
89.200 NET 105,8ERA-NET_1201NachrichTPGRE-Kavala/Mt Pangaion 10 kW 1259 km
89.200 Europa FMEUROPAFME2EDPopTPE-Sevilla-Carmona 1.2 kW 1831 km
89.700 RNE Radio Nacional??????YLE811TPunid. (tx. Soria oder Pancorbo)
89.800 Los 40 PrincipalesCUARENTAE235RockTPE-Zamora 2 kW 1553 km
90.600 Los 40 PrincipalesCUARENTAE235TPE-Santiago de Compostella 8 kW 1676 km
90.700 Bayern 1BAYERN_1D311TPGrünten / Sonthofen (Übelhorn) 50 kW 117 km
91.500 Chaí®ne 3ALG-Nador 70 kW 1847 km (kein RDS, ID via Forum)
92.500 X-trema FME-Gijí³n 1 kW 1435 km (ID via Forum)
92.500 Radio OranALG-Tessala 70 kW 1747 km (kein RDS, ID via Forum)
92.600 Radio Gherdí«inaI-Seceda 0.8 kW 161 km (56kHz, v, extrem schwach, via Webstream identifiziert)
92.600 Radio VozE-La Coruí±a 8 kW 1641 km (|| 93.1)
93.100 Radio VozRADIOVOZE2C5TPE-Pontevedra 4 kW 1707 km
93.700 Bayern 1BAYERN_1D311TPWendelstein / Bayrischzell 100 kW 45 km
95.200 RDP Antena 18201TPPOR-Serra de Marí£o 10 kW 1716 km (RDS nur partiell)

Statistik

  • Empfangsort: D - Landkreis München-Süd
  • Zeitraum: 2009-02-22 - 2009-06-16
  • Anzahl Logs: 21
  • Anzahl unterschiedlicher Programme: 14
  • Anzahl unterschiedlicher Sender: 18
  • Anzahl unterschiedlicher Länder: 6
  • Anzahl unterschiedlicher Regionen: 9
  • RDS-Quote: 61%

Legende / Farbcodes

Empfangsqualität im Normalfall:
  • sehr guter, richtungsunabhängiger Empfang / problemloses RDS
  • guter, nur wenig richtungsabhängiger Empfang / RDS mit Fehlern
  • hörbare Störungen / so gut wie RDS Empfang / erfordert Richtantenne
  • gestörter Empfang / kein RDS / erfordert exakt ausgerichtete Antenne
  • stark gestörter bis fast unmöglicher Empfang und/oder ZF-Filter <100kHz notwendig und/oder nur mit exakt ausgerichteter 5-Element Yagi zu empfangen
  • Empfang nur bei Überreichweiten
  • Sporadic-E Empfang

Anmerkungen

Dieser Bandscan summiert alle bemerkenswerten Empfänge des Jahres 2008 im südlichen Landkreis München. Als Equipment dient ein Grundig Satellit 700 mit eingebauter Teleskopantenne und 110kHz-Filtern, ein weiterer Grundig Satellit 700 mit eingebauter Teleskopantenne und 82/56kHz-Filtern, sowie ein mit 56kHz-Filtern modifizierter DE1103. Außerdem wurde für etliche Logs eine 5-Element Yagi, die auf einem Mast unterm Dachboden befestigt war, verwendet. In der Regel sind die Yagi-Empfänge ohnehin nochmal extra gekennzeichnet.

RDS-Daten bei einem Sender bedeuten, daß mindestens einmal bei diesem Sender RDS empfangen werden konnte, bei Sendern, die nicht in grün hinterlegt sind, ist das in der Regel nur bei Überreichweiten bzw. bei der Verwendung der Yagi möglich.